This site uses cookies to provide you with a more responsive and personalised service. By using this site you agree to our use of cookies. Please read our PRIVACY POLICY for more information on the cookies we use and how to delete or block them.

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz und Vertraulichkeit

Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Die BDO Österreich Gruppe hat die notwendigen organisatorischen und technischen Maßnahmen getroffen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Die Maßnahmen zur Datensicherheit sind auf dem aktuellen Stand der Technik. Sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BDO Österreich Gruppe wie auch unserer Auftragsverarbeiter (insb. Software-Firmen) sind im Rahmen ihres arbeitsvertraglichen Beschäftigungsverhältnisses zur Verschwiegenheit verpflichtet und wurden bezüglich Datenschutz geschult.
 

2. Verantwortliche

Für die Datenerhebung und Verarbeitung ist die BDO Austria Holding Wirtschaftsprüfung GmbH verantwortlich.
 

3. Zweck der [email protected]

Die [email protected] dienen der Übersendung der fachlichen Informationen unseres Hauses im Wege der E-Mail.
 

4. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Damit die [email protected] die vorgenannte Zielsetzung erfüllen können, bitten wir Sie, für die Nutzung im Rahmen Ihrer Registrierung einige Angaben zu Ihrer Person zu hinterlegen. Bei Ihren Angaben handelt es sich um personenbezogene Daten, deren Erhebung, Verarbeitung und Nutzung datenschutzrechtlichen Bestimmungen unterliegt. Aufgrund dieser gesetzlichen Bestimmungen sind wir verpflichtet, Sie als Nutzer der [email protected] entsprechend den Vorschriften des österreichischen Telekommunikationsgesetzes (TKG) und der österreichischen Datenschutzgesetzte, sowie der Datenschutzgrundverordnung darauf hinzuweisen, dass die Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für den Versand der [email protected] erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

4.1. Sicherheit durch Einsatz von TSL und SSL

Sofern Sie Ihre Daten über unsere Internetseite an uns übermitteln, nutzen wir aktuelle sichere Technologien, insbesondere die sogenannte „Transport Layer Security“-Übertragung (TSL) bzw. die „Secure Socket Layer"-Übertragung (SSL) bekannt. Alle mit diesen sicheren Methoden übertragenen Informationen und Daten werden verschlüsselt, bevor Sie an uns gesendet werden. Dies gilt insbesondere für alle personengebundenen Kundendaten, wie Name und Adresse.

4.2. Einsatz von Cookies

Wir setzen auf unseren Internetseiten sogenannte Cookies ein, um Ihre uns über das Internet gesendeten Anfragen und Anforderungen zuzuordnen. Cookies sind eine Art elektronische Visitenkarte, die Ihnen die Benutzung unseres Online-Angebots erleichtert. Diese kleinen Dateien werden von Ihrem Browser automatisch auf Ihrer Festplatte gespeichert und sind für die fehlerfreie Nutzung unserer Internetseite notwendig. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen, sodass Ihre Privatsphäre geschützt bleibt. Sie können die Cookies selbstverständlich nach Beendigung der Nutzung unserer Internetseite durch eine entsprechende Konfiguration Ihres Browsers wieder löschen. Ebenso können Sie der Anfertigung eines Nutzerprofils in Form von nicht personenbezogenen Daten widersprechen. Bitte deaktivieren Sie hierzu die Cookies auf Ihrem Browser.

4.3. Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch mit der Methode „anonymizeIP“ anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird unter Umständen Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können der Erhebung der Daten durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

bzw. unter

http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizelp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

4.4 Einsatz des LinkedIn Insight Tag

Diese Webseite benutzt das LinkedIn Insight Tag. Das LinkedIn Insight Tag erstellt LinkedIn Browser-Cookies im Browser eines Besuchers unserer Webseite. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von § 96 Abs 3 TKG iVm Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Der LinkedIn Insight-Tag erfasst die aktuelle URL, die Referrer-URL, die IP-Adresse, Geräte- und Browser-Eigenschaften, Zeitstempel sowie demografische Daten von LinkedIn, falls der Nutzer ein aktives LinkedIn Mitglied ist. Die IP-Adressen werden gekürzt oder gehasht. Weitere Informationen zum LinkedIn Insight Tag finden sie hier.

Die erhobenen Daten werden von LinkedIn dazu verarbeitet, um uns anonymisierte Berichte über die Webseiten-Zielgruppe und die Anzeigenleistung zur Verfügung zu stellen. Diese Datenverarbeitung erfolgt dazu, um die Reaktionen unsere Werbe-Kampagnen bewerten sowie Informationen über Webseiten-Besucher zu sammeln, die aufgrund einer unserer Werbe-Kampagnen auf LinkedIn unsere Webseite besucht haben. Die Erhebung dieser Daten dient allein systembezogenen und statistischen Zwecken. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen, durch die eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ermöglicht würde, nehmen wir nicht vor. Wir erhalten von LinkedIn keine personenbezogenen Daten.

Die Cookies haben eine Gültigkeit von 30 bzw. 90 Tagen. Sie können die Cookies jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers löschen. Die direkten Kennungen der Mitglieder werden von LinkedIn innerhalb von sieben Tagen entfernt, um die Daten zu pseudonymisieren. Diese verbleibenden pseudonymisierten Daten werden von LinkedIn dann innerhalb von 180 Tagen gelöscht. Zu generellen Umgang mit Cookies beachten Sie bitte Punkt 4.2 dieser Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Verarbeitung und der Nutzung der Daten durch LinkedIn sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten können Sie den Datenschutzrichtlinien von LinkedIn entnehmen, die auch Informationen zu Einstellungen enthalten, mit denen Sie Ihre Privatsphäre schützen können.

4.5. Nutzung der SalesViewer®-Technologie:

Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH auf Grundlage berechtigter Interessen des Webseitenbetreibers (Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO) Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Hierzu wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 

Die im Rahmen von Salesviewer gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-out anklicken, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut anklicken.

4.6 Einsatz des Facebook Pixels

Diese Webseite benutzt den Facebook Pixel. Der Facebook Pixel ist ein Java-Script Code, der bei Erteilung der Einwilligung bestimmte Cookies im Browser eines Besuchers unserer Webseite erstellt, sofern der Besucher seine Einwilligung zum Setzen von Cookies erteilt hat. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von § 96 Abs 3 TKG iVm Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Der Facebook Pixel erfasst zu Webseitenbesuchern folgende Daten: IP-Adresse, Informationen zum Browser, Seitenabschnitt, aufgerufene Dokumente, Referrer-URL, http-Header Information, angeklickte Buttons (einschließlich Bezeichnung angeklickter Buttons und mittels Button-Klick besuchter Webseiten), Verbleib auf unserer Webseite und besuchte Sub-Seiten.

Die erhobenen Daten werden von Facebook weiterverarbeitet, um uns anonymisierte Berichte über die Webseiten-Zielgruppe und die Anzeigenleistung zur Verfügung zu stellen. Durch die Einbindung des Facebook Pixels erhält jedoch Facebook die Information, dass Sie eine Anzeige von uns angeklickt oder die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert. Hinsichtlich etwaig diesbezüglicher Verarbeitung ist Facebook Inc. eigenständiger Verantwortlicher im Sinne der DSGVO. Diese Datenverarbeitung erfolgt, um die Reaktionen unsere Werbe-Kampagnen bewerten sowie Informationen über Webseiten-Besucher zu sammeln, die aufgrund einer unserer Werbe-Kampagnen auf Facebook unsere Webseite besucht haben und um unsere Webseite intuitiver zu gestalten sowie die Inhalte zielgruppengerechter gestalten zu können.

Wir haben den „Erweiterten Datenabgleich“ („Facebook Custom Audiences“) aktiviert, wodurch gehashte Daten zu E-Mail-Adressen, Namen, Geschlecht, Stadt, Bundesland, Postleitzahl und Geburtsdatum oder Telefonnummer – sofern diese Daten von Ihnen angegeben wurden – als zusätzliche Informationen an Facebook gesendet werden, was uns ermöglicht, unsere Werbekampagnen zielgruppengerechter zu gestalten und den Interessen unserer Webseitenbesucher anzupassen.

Die durch den Pixel nachgeladenen Cookies haben eine Gültigkeit von drei bis 12 Monaten. Sie können die Cookies jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers löschen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen – und die Einwilligung erteilt haben – verwendet Facebook Ihre Daten dazu, uns Informationen zu von uns auf Facebook geschalteten und von Ihnen geklickten Werbekampagnen zur Verfügung zu stellen. Zu generellen Umgang mit Cookies beachten Sie bitte Punkt 4.2 dieser Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie der weiteren Verarbeitung und der Nutzung der Daten durch Facebook sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten können Sie den Richtlinien von Facebook Inc., 601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA entnehmen: https://www.facebook.com/policy.php; https://www.facebook.com/help/186325668085084, https://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie https://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo

Wenn Sie bei Facebook angemeldet sind, können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen bzw. die Einstellungen zu Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen  verwalten. Webseitenbesuchern, die keinen Facebook-Account haben, steht die Möglichkeit offen, ihre Präferenzen unter https://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ zu verwalten.

4.7. Inhalte Dritter

Unsere Portale arbeiten mit verschiedenen Partnern zusammen, die ihrerseits Websites und Internetdienste anbieten, die zum Beispiel über Links von unseren Websites zugänglich sind. Diese Partner haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen und/oder eigene Datenschutzrichtlinien. Für die mit unseren Angeboten nicht im Zusammenhang stehenden Erklärungen und Richtlinien übernehmen wir keine Verantwortung und Haftung.
 

5. Einwilligung zur zweckentsprechenden Verwendung Ihrer Angaben

Es ist datenschutzrechtliche Voraussetzung für Ihre Registrierung zum Bezug der [email protected], dass Sie in die zur Zweckerreichung erforderliche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einwilligen. Diese Einwilligung erklären Sie bei der Registrierung durch entsprechende Bestätigung Ihres Einverständnisses und Bestätigung der Kenntnisnahme dieser Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie unter Informationspflichten.


6. Widerruf Ihrer Einwilligung

Ihre Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch entsprechende schriftliche Mitteilung an die BDO Austria Holding Wirtschaftsprüfung GmbH oder mittels E-Mail an [email protected] widerrufen.
 

7. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie wie folgt erreichen:

QBC 4 - Am Belvedere 4
Eingang Karl-Popper-Straße 4
1100 Wien
Email: [email protected]
Tel: +43 1 537 37-0
 

9. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde:

Die Unternehmen der BDO Österreich Gruppe unterliegen der Aufsicht durch die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) bei der Sie die Möglichkeit haben Beschwerde, bei einem Verstoß gegen datenschutzrechtliche Normen, zu erheben.  

 

BDO Austria Holding Wirtschaftsprüfung GmbH
QBC 4 - Am Belvedere 4/Eingang Karl-Popper-Straße 4
1100 Wien
Telefon: +43 1 537 37
Telefax: +43 1 537 37-53
E-Mail: [email protected]

UID-Nummer: ATU 62798128