This site uses cookies to provide you with a more responsive and personalised service. By using this site you agree to our use of cookies. Please read our PRIVACY POLICY for more information on the cookies we use and how to delete or block them.

Corona-Krise: BDO Hotline zu Personalthemen

16 März 2020

BDO richtet ab sofort eine Hotline zu Personalthemen im Kontext der Corona-Krise ein. Außerdem stellt das Prüfungs- und Beratungsunternehmen einen Leitfaden für die staatlichen Hilfsmaßnahmen für Unternehmen zur Verfügung. #bdocares

Die Regierung ist dabei, eine neue Gesetzeslage zu schaffen und zahlreiche Maßnahmen zur Unterstützung von Unternehmen, speziell auch von KMU, auf den Weg zu bringen. Die dringlichsten Fragen ergeben sich sicherlich im Personalbereich, weshalb von BDO speziell dazu eine Hotline und ein Postfach eingerichtet wurden:

Sie erreichen die BDO Personal-Spezialistinnen und Spezialisten Mo-Fr von 8-17 Uhr unter 01-53 73 7-973 bzw. [email protected].

Die Beratung umfasst folgende Themen:

  • Lohn- und Gehaltsverrechnung inkl. Zahlungen
  • Kinderbetreuung und Pflege von nahen Angehörigen
  • Betriebsschließungen
  • Verstärkte betriebliche Tätigkeit (z.B. Lebensmittelhandel etc.)
  • Schutzmaßnahmen: Krankheits- und/oder Quarantänefall im Betrieb
  • Dienstreise/Urlaub
  • Grenzüberschreitend tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Anfragen BDO Ausland
  • Betriebswirtschaftliche Themen
  • Technische Umsetzung für PV-Kunden

Zu diesen Themenkomplexen sowie den steuerlichen Maßnahmen zur Abmilderung von Liquiditäts- und Zahlungsengpässen bzw. den Regierungsmaßnahmen zum Umgang mit Finanzierungen stellt BDO darüber hinaus einen Leitfaden zur Verfügung, den Sie unter hier finden. Angesichts der dynamischen Entwicklungen wird dieser permanent erweitert.

Auch BDO folgt dem Aufruf der Regierung und reduziert die sozialen Interaktionen, um zur Eindämmung der Corona-Infektionen beizutragen. Zu diesem Zweck arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstärkt von zu Hause. Damit möchte BDO die Gesundheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie von Kundinnen und Kunden schützen und nicht zuletzt auch Verantwortung der Gesellschaft gegenüber wahrnehmen. Über Telefon, E-Mail und Skype ist BDO aber wie gewohnt für Sie erreichbar.

Sollten Sie Ihre persönliche Ansprechperson wider Erwarten nicht erreichen, wenden Sie sich bitte per Mail an [email protected] oder telefonisch an 01 537 37. Wir leiten Ihr Anliegen dann gerne an die zuständigen Kolleginnen und Kollegen weiter.

„Uns ist bewusst, dass alle unsere Kundinnen und Kunden großen Herausforderungen gegenüberstehen. Daher sehen wir es als unsere Aufgabe, Sie nach Kräften zu unterstützen“, betont Peter Bartos, Partner und Geschäftsführer bei BDO.

Mit dem Leitfaden zu den Maßnahmen der Regierung sowie der Hotline zu Personalfragen bietet BDO Unternehmen schnelle und unbürokratische Unterstützung.