BDO: Grundsteinlegung für die neue Heimat des BDO Headquarters in Wien Quartier Belvedere

27 Juni 2016

Wien, 27. Juni 2016. Am Freitag, den 24. Juni 2016 erfolgte die offizielle Grundsteinlegung für das neue Headquarter der BDO im Quartier Belvedere. Auf einer Bruttogeschoßfläche von rund 20.000 Quadratmetern entsteht am Baufeld 4 des Quartier Belvedere bis Ende 2017 das achtstöckige Bürogebäude.

Mag. Peter Bartos, Geschäftsführer und Partner der BDO dazu: "Ein topmodernes Büro samt perfekter Infrastruktur in zentraler Lage mit rascher Anbindung zum Stadtzentrum und gleichzeitig auch zum Flughafen sowie die unmittelbare Nähe zum Hauptbahnhof waren ausschlaggebend für unsere Standortwahl. Auch unser seit Jahren anhaltender Wachstumskurs in Österreich hat uns in dieser strategischen Entscheidung für ein neues Headquarter bestärkt. Der neue Standort wird auch bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr gut ankommen und sich damit auch positiv auf unsere weitere Unternehmensentwicklung auswirken." 

Ende Dezember 2015 haben Partnerinnen und Partner der BDO die Projektgesellschaft des Bauteils 4 (QBC 4) übernommen und Strauss & Partner als Totalunternehmer mit der weiteren Realisierung des Projektes beauftragt.

 

v.l.n.r: Karl-Heinz Strauss (Generaldirektor PORR AG), Ernst Vejdovszky (Vorstandsvorsitzender S IMMO AG), Peter Bartos ( Geschäftsführer und Partner der BDO Austria GmbH), Claus Stadler (Vorstand UBM Development AG, COO) und Josef Kaindl (Bezirksvorsteher Stellvertreter 10. Bezirk)