This site uses cookies to provide you with a more responsive and personalised service. By using this site you agree to our use of cookies. Please read our PRIVACY POLICY for more information on the cookies we use and how to delete or block them.
Aktuelles:

Die aufstrebende Industrie der Batteriespeicher

12 Oktober 2020

Karl Newertal , Partner, Geschäftsführer BDO Niederösterreich |

Marktanalyse, Oktober 2020


Batterien haben sich im Laufe der Geschichte auf verschiedenste Art in unterschiedliche Formen weiterentwickelt. Nun sollen sie beim Energiewandel und auf dem Weg zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft eine entscheidende Rolle spielen. 

Die Gesamtinvestitionen in die Produktion von Batteriespeichern werden bis 2023 voraussichtlich USD 150 Mrd. übersteigen. Das entspricht etwa USD 20 pro Person – und zwar weltweit. In den letzten zehn Jahren sind die Batteriepreise um 83% gesunken, sodass EVs und Energiespeicherung erstmalig kommerziell rentabel werden.


Lesen Sie mehr zu den Themen

  • Transformationspotenzial von Batteriespeichern
  • Anwendungen zur Energiespeicherung in Batterien
  • Innovation in der Batteriespeicherung
  • Die Bergbauindustrie wächst im Gleichschritt mit
  • Herausforderungen der Zukunft

in der Analyse, hier zum Download (englisch) Battery Storage Market Analysis October 2020.