Aktuelles:

BDO Horizons 2021

04 Februar 2021

Aufwärtstrend der mittelständischen M&A-Aktivitäten im 4. Quartal 2020
 

  • Trotz der weltweiten Pandemie und der global rückläufigen Transaktionsaktivität in den ersten drei Quartalen 2020 zeigte sich in der DACH-Region im 4. Quartal 2020 ein Aufwärtstrend in Hinblick auf die Anzahl der abgewickelten Transaktionen.

  • Unternehmen aus der DACH-Region blieben weiterhin insbesondere für Investoren aus China, den USA, Japan und den Vereinigten Arabischen Emiraten attraktiv; hingegen war die Anzahl an Übernahmen durch Private Equity Unternehmen wie in den Vormonaten verhalten.

  • M&A-Aktivitäten in den Bereichen Pharma, Medizin und Biotech verzeichneten einen signifikanten Anstieg. Der Bereich Technologie, Medien und Telekommunikation blieb nach wie vor stabil.

  • Trotz der derzeitigen Unsicherheiten gehen Investoren von einer Fortsetzung des Aufwärtstrends am M&A-Markt aus und blicken mit Zuversicht in das Jahr 2021.

 

Die vollständigen Artikel finden Sie auf BDO Global sowie den Report zum Download.
Die Beiträge unserer österreichischen M&A Experten finden Sie im PDF auf Seite 25 und 26 (englisch)

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Vanessa Wurmitzer

[email protected]
+43 5 70 375 - 1626

Christoph Ernst

[email protected]
+43 5 70 375 - 1643