Newsletter:

Cybercrime verschont auch österreichische Unternehmen nicht

20 Jänner 2016

Jüngste Meldungen in den Medien zeigen deutlich auf, dass auch österreichische Unternehmen nicht vor Cybercrime geschützt sind. 

Besonders gefährdet sind dabei Technologie- und Know-how intensive Firmen. Internationale Vergleiche lassen vermuten, dass ein Großteil der Cyber Attacks gar nicht entdeckt wird. 

Informieren Sie sich, wie Sie Ihr Unternehmen mit der BDO 360 Grad Cybersecurity Analyse wirksam schützen können. Hier geht es zum Download.

Ihr BDO Kontakt zum Thema Cybersecurity:

MAG. MARKUS TRETTNAK
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Partner

Telefon direkt +43 1 537 37-222
markus.trettnak@bdo.at