Aktuelles:

Transfer Pricing - Neuerungen im Bereich Verrechnungspreisdokumentation

07 Juli 2016

Im Zuge des Base Erosion and Profit Shifting ("BEPS") Projektes der OECD/ G20 wurde bereits im Juli 2013 ein Aktionsplan veröffentlicht, um aggressiver Steuerplanung entgegenzutreten. Im Rahmen dieses Aktionsplanes empfiehlt die OECD unter anderem auch eine dreistufige Struktur zur Dokumentation der konzerninternen Verrechnungspreise, bestehend aus Master- und Local File sowie Country-by-Country Report ("CbCR"). Den Empfehlungen der OECD folgend sieht der deutsche Gesetzgeber Handlungsbedarf, die bestehenden Regelungen zur Dokumentation der Verrechnungspreise in § 90 der Abgabenordnung (AO) zu überarbeiten und Regelungen betreffend CbCR einzuführen. Nachstehend finden Sie ein kurze Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen, die auf einem jüngst veröffentlichten Referentenentwurf basiert.

Download