This site uses cookies to provide you with a more responsive and personalised service. By using this site you agree to our use of cookies. Please read our PRIVACY POLICY for more information on the cookies we use and how to delete or block them.

IT-Strategie

Die Entwicklung einer geeigneten IT-Strategie umfasst die methodische und strukturierte IT-Bedarfserhebung unter Berücksichtigung Ihrer Unternehmensstrategie und Geschäftsziele.

Im Rahmen unseres Services helfen wir Ihnen, die strategischen Rahmenbedingungen für Ihr IT-Management festzulegen und Ziele zu definieren. Auf diesen bauen unter anderem Infrastruktur, Software, Prozesse und Organisation auf – die wir gemeinsam analysieren und beschreiben. Dies kann sowohl in Form eines Assessments der bestehenden IT-Strategie (bzw. Teilbereichen daraus) oder in Form einer kompletten Neugestaltung stattfinden. Die Erstellung kann in beiden Fällen als mehrstufiger Prozess gesehen werden. 

Nach einer eingehenden Ist-Analyse in Form von Workshops und der Durchsicht der Dokumentation wird eine erste Bestandsaufnahme als initiales Leistungspaket erstellt und vorgestellt. Gemeinsam werden im darauffolgenden Schritt jene Themengebiete abgegrenzt, die neu konzipiert oder angepasst werden sollen. Die definierten Schritte werden in einen entsprechenden Projektrahmen gegossen und mit Verantwortlichkeiten versehen, sodass die Themen im Anschluss gemeinsam ausgearbeitet werden können.

Folgende Themengebiete können im Rahmen einer IT-Strategieentwicklung relevant sein:

 

Alle oben angeführten Themen sind grundsätzlich von Bedeutung und tragen Relevanz, dennoch können Sie Ihren individuellen Zugang selbst definieren und Ihren Fokus selbst  festlegen. IT-Strategieentwicklung ist als kontinuierlicher Prozess zu verstehen. Deshalb werden wir unseren Schwerpunkt auf jene Bereiche setzen, die Ihnen besonders wichtig sind.

Ihre Vorteile

  • Bestandsaufnahme der aktuellen Geschäfts- und IT-strategischen Ist-Situation
  • Strukturierte und methodische (Weiter)Entwicklung ihrer IT-Strategie
  • Sparring mit externen Experten und objektivierter Blick auf betriebsinterne IT-Themen
  • Flexibilität in der Servicegestaltung