This site uses cookies to provide you with a more responsive and personalised service. By using this site you agree to our use of cookies. Please read our PRIVACY POLICY for more information on the cookies we use and how to delete or block them.

Intelligence

Mit Corporate Intelligence  (auch: Open Source Intelligence oder kurz: Intelligence) werden Recherchen mit dem Ziel bezeichnet, möglichst relevante Hintergrundinformationen zu Personen, Unternehmen oder Organisationen in öffentlich zugänglichen Quellen zu recherchieren und Fundstellen möglichst nahe den jeweiligen Ursprungsquellen zu verifizieren.
 

Die Recherchen für Informationsbeschaffung beruhen auf folgenden Grundlagen:

  1. Ethik: Wir handeln im Sinne eines risikobasierten Ansatzes, denn unsere Leistungen sollen Risiken im Geschäftsalltag minimieren oder abwenden. Es werden dabei auch Chancen aufgezeigt, wenn beispielweise falsche Gerüchte durch Mitbewerber verbreitet wurden.
  2. Transparenz: Jede Recherche wird im Vorfeld als Auftrag mit entsprechenden Phasen definiert und ein detaillierter Anhang und/oder Entscheidungsbaum (üblicherweise bei hoher Komplexität) zeigen an, wann welche Quellen konsultiert wurden. Recherchen werden nachvollziehbar und somit transparent.
  3. Methoden und Werkzeuge: Wir alle lieben Werkzeuge wie Datenbanken und besonders „State-of-the-art“-Software. Eine fundierte Methodik, wann welches Werkzeug zum Einsatz kommt, ist jedoch bei unserer Tätigkeit der wesentliche Erfolgsfaktor.
     

Im Wesentlichen bieten wir bei „Intelligence“ folgende Lösungen zu:

Personen (natürliche Personen): Egal ob zur Anstellung, einer wiederkehrenden Überprüfung oder bei heiklen Rechtsfragen – geklärt werden unter anderem aktive/ehemalige Funktionen in in/ausländischen Unternehmen, Beteiligungsverhältnisse sowie potenzielle Reputations- oder Korruptionsrisiken. Bei unseren Recherchen werden Informationen aus unterschiedlichen Datenbanken zusammengeführt und auf Namensgleichheit, -ähnlichkeit bzw. Relevanz geprüft und über Quellen verifiziert. Der besondere Mehrwert sind Netzwerkpartner im In- und Ausland mit landesspezifischen Knowhow. Die Leistungen werden in „Pre-Employment Screening“ bzw. „Business Partner Management“ beschrieben.

Unternehmen (juristische Personen): In erster Linie geht es darum, die Eigentumsverhältnisse von in/ausländischen Unternehmen zu ermitteln – Stichworte „Ultimate Beneficial Owner“, „Corporate Structure“ oder „Corporate Tree“ – und dabei mögliche Interessenskonflikte bzw. politisch-exponierte Personen auf zu zeigen. Hier ergeben sich meistens durch neue Geschäftspartner heikle Fragen, die wir neutral und sachlich im Vorfeld abklären können. Diese Leistung wird in „Business Partner Management“ beschrieben.

Vermögenswerte: Hier unterstützen wir Sie, eine versuchte Verschleierung von zu Unrecht erworbenem Vermögen wieder rückgängig zu machen. In erster Linie liefern wir Ihnen eine Risiko-Nutzen-Abschätzung, damit die Kosten einer Rückholung bzw. die Kosten eines Verfahrens nicht den tatsächlichen Vermögenswert übersteigen. Diese unterstützende Leistung wird in „Asset Tracing Support“ beschrieben.

Cyber (Digitaler Fußabdruck): Durch ungeschicktes Verhalten, unabsichtliche Fehler oder kriminelle Versuche von Dritten entstehen Cyber-Risiken für Unternehmen, auf die wir proaktiv hinweisen. Unsere Leistung „Corporate Risk & Intelligence Services“ ist als ein umfassender Rundumblick zu verstehen, der in regelmäßigen Abständen die Sicherheit von Firmen und Personen im Internet beleuchtet und aktuelle Warnungen liefert. „Corporate Risk & Intelligence Services“ ist seit Jahren erprobt, wird kontinuierlich weiterentwickelt und ist bis dato ein wesentlicher Baustein für den digitalen Schutz einer staatlichen Organisation.

Für Ihre Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Besondere Bedürfnisse in der Kommunikation sowie von Vertraulichkeit werden berücksichtigt.


Ausgaben der monatlich erscheinenden Cyber- & Risk-Trends können Sie auch in meinem BLOG lesen. 

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Lorenz Szabo
Manager

[email protected]
+43 1 537 37