Strategie

Was ist die richtige Strategie für mein Unternehmen und wie finde ich sie? – Unternehmensstrategie, Geschäftsbereichsstrategie, Strategische Planung

Strategie ist nicht gleich Strategie. Wir glauben, dass Strategieentwicklung für jedes Unternehmen nur individuell im Zusammenspiel von Prozess und Inhalt funktioniert. Eine nachhaltige Strategie basiert auf einer bedingungslosen Analyse unternehmensinterner Stärken und Schwächen, externer Marktentwicklungen und Trends sowie einem umfangreichen Verständnis des Wettbewerbs. EineStrategie führt jedoch nur zum Erfolg, wenn viele im Unternehmen an sie glauben und bereit sind, sie mitzutragen.

Wir erarbeiten nicht nur inhaltlich fundierte Strategien und bewerten diese, gerne begleiten wir auch Ihr Unternehmen im Rahmen des Strategieentwicklungsprozesses.

Unternehmen ist nicht gleich Unternehmen. Daher gestalten wir mit Ihnen gemeinsam ein auf Sie zugeschnittenes Programm, definieren Strategieteam und Arbeitspakete (z.B. Strategieklausur, Marktanalyse, Geschäftsfeldanalyse, Produkt, DB, Rechnung, Kundeninterviews etc.) und legen fest, wer welche Aufgaben am besten übernehmen kann. Denn der Strategieprozess selbst ist schon der erste Schritt der Umsetzung.

 

Wird mein Geschäftsmodell weiter bestehen? Gibt es disruptive Geschäftsmodelle in meiner Industrie? Wie könnten neue Modelle für mein Unternehmen aussehen? – Geschäftsmodellinnovation

Geschäftsmodelle „drehen“ sich heute viel schneller als früher. Junge Unternehmen oder ursprünglich Branchenfremde verdrängen die alteingesessenen Spieler. Die Digitalisierung und ein sich veränderndes Konsumverhalten sind dabei die Haupttreibenden. So fordert „Airbnb“ die Tourismusbranche heraus, „mytaxi“ und „Uber“ machen Funkzentralen obsolet und „Rolls-Royce“ vermieten ihre Triebwerke immer häufiger an Fluggesellschaften.

Das Geschäftsmodell ist die zentrale Logik, nach der ein Unternehmen funktioniert und damit sein Herzstück. Es definiert zum einen, was das Unternehmen tut und für wen es Leistungen erbringt. Das Wertangebot (oder Value Proposition) beschreibt adressierte Kundensegmente und -bedürfnisse, das Produkt bzw. Dienstleistungsangebot und das Erlösmodell. Zum anderen legt es auch fest, wie das Wertangebot profitabel umgesetzt werden kann. Wertschöpfungskette, Kostenmodell und Organisation sind zentrale Bestandteile davon.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre bestehenden Geschäftsmodelle auf ihre Wertbeständigkeit zu testen oder entwickeln gemeinsam mit Ihrer Organisation neue, innovative Geschäftsmodelle, um Ihr Unternehmen fit für die Zukunft zu machen.

 

Was sind die Stärken/Schwächen meines Unternehmens? Was sind die Kosten/Benefits einer neuen Strategie? Wie denken Kundschaft und Mitbewerb über mich? Kann mein Produkt in einem neuen Land erfolgreich sein? – Analysen zur Entscheidungsunterstützung

Analysen sind wichtige Puzzlesteine, um eine Strategie zu formulieren oder ein Geschäftsmodell zu definieren. Sie bilden häufig die Basis und werden benötigt, um das Potenzial neuer Ideen zu bewerten. Spezifische Analysen sind meist eingebettet in übergeordnete Projekte. Unsere Beraterinnen und Berater unterstützen Sie auch durch das Einbeziehen externer Teams aus unserem Netzwerk. Einige Beispiele:
 

  • Umfassende Datenanalyse und Befragungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hinsichtlich finanzieller Performance, Organisation und Prozessen
  • Erweiterte DB-Analysen, um Transparenz über die Performance von bestimmten Produkten/Verträgen oder Geschäftsbereichen zu bekommen
  • Markstudien zu neuen Produkten/Marktkombinationen beispielsweise durch die Entwicklung eines neuen Produkts oder geographische Expansion
  • Benchmarking der eigenen Technologien (Technologiebenchmark) gegenüber Mitbewerbern als Basis für Innovations- und Forschungsstrategien
  • Tieferes Verständnis, wie Kunden und auch Nichtkunden ihre Kaufentscheidungen treffen und Sie gegenüber ihren Mitbewerbern wahrnehmen
  • (Integrierte) Businesspläne für die Umsetzung Ihrer Strategie
     

Wollen Sie klare Aussagen und Empfehlungen? Dann profitieren Sie von unseren erprobten Methoden und unserer Erfahrung. Von unseren effizienten Analysen haben Sie mehr als reine Zahlen, Daten und Fakten.

 

Wie muss meine Organisation aussehen, damit meine Strategie umsetzbar ist? Ich möchte reorganisieren, was soll ich jetzt tun? – Organisationsentwicklung, Organisationsstruktur, Reorganisation, Change Management

Die Innovationskraft, Kreativität und Umsetzungsstärke und damit der Erfolg der Strategie eines neuen Geschäftsmodells oder eines Produkts werden maßgeblich durch die Organisation eines Unternehmens beeinflusst. Die Organisationsstruktur (Aufbauorganisation) folgt demnach den strategischen Zielen. Es gilt beispielsweise zu entscheiden, ob und nach welchen Kriterien Geschäftseinheiten zu bilden sind (z.B. nach Geografie, nach Produktsegmenten etc.), welche Funktionen zentral angesiedelt sein können oder dezentral bleiben müssen (etwa zentrale Buchhaltung für alle Unternehmensteile). Auch die Ablauforganisation und damit insbesondere die Organisation der wertschaffenden Kernprozesse eines Unternehmens folgen der Strategie.

Am Ende sind es die Menschen, die eine Struktur zum Leben erwecken. Es geht darum, die richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für klar definierte Rollen zu finden und sie so zu belohnen, dass ihr Handeln den Gesamtnutzen des Unternehmens steigert.

Angepasste Organisationsstrukturen bzw. Reorganisationen bedeuten immer auch Veränderungen. Wir verstehen uns in unserem integrativen Ansatz als Unternehmensberater, der Sie sowohl inhaltlich als auch im Veränderungsprozess begleitet. Wir arbeiten daher eng mit unseren Change und Leadership Expertinnen und Experten zusamme. So sind wir in der Lage,  Ihnen die bestmögliche Lösung aus einem Guss zu bieten. (LINK zu relevantem P&O Inhalt)
 

Weil es für uns wichtig ist, dass Ihre Ideen und Konzepte umgesetzt werden, unterstützen wir Sie un unmittelbar bei der Implementierung. Weitere Informationen zur Umsetzung von Strategien finden sie hier.