Steuerfreie Weihnachtsgutscheine

Unser Thema am People Thursday, dem 9. Dezember 2021: 




Aufgrund der anhaltenden Covid-19-Pandemie und den entsprechenden Schutzmaßnahmen müssen auch heuer wieder viele Firmenweihnachtsfeiern coronabedingt abgesagt werden. Als Ausgleich dafür sollen – wie bereits im Vorjahr – Arbeitgebende ihren Mitarbeiter:innen Weihnachtsgutscheine steuerfrei schenken können. Dies hat der Finanzausschuss vor wenigen Tagen beschlossen, die Gesetzwerdung bleibt noch abzuwarten. 

Der Freibetrag von EUR 365 für die Teilnahme an Betriebsveranstaltungen (z.B. Weihnachtsfeier) soll auch heuer wieder durch die Ausgabe von steuerfreien Gutscheinen durch den Arbeitgeber ausgenutzt werden können. Voraussetzung für die Steuerbefreiung ist, dass  

  1. der steuerfreie Vorteil aus der Teilnahme an Betriebsveranstaltungen im Kalenderjahr 2021 nicht oder nicht zur Gänze ausgeschöpft werden konnte und 
  2. die Gutscheine im Wert von bis zu EUR 365 pro Mitarbeiter:in  
  3. im Zeitraum von 1.11.2021 bis 31.1.2022 ausgegeben werden.  

Die Gewährung dieser Gutscheine ist auch lohnnebenkosten- und sozialversicherungsfrei. 

Entsprechend den Erläuterungen des Gesetzgebers soll durch diese Regelung der Konsum in Österreich gefördert und die Ertragslage von heimischen Unternehmen gestärkt werden, weshalb sowohl Arbeitgeber beim Erwerb der Gutscheine als auch Arbeitnehmende bei der Einlösung der Gutscheine den Fokus auf regionale Unternehmen legen sollen. Wir beraten Sie gerne bei der entsprechenden Umsetzung. 

 


Sprechen Sie mit unseren BDO Experten:innen für Arbeits- und Lohnsteuerrecht Claudia Sonnleitner und Thomas Neumann

[email protected]
+43 5 70 375 - 8701

[email protected]
+43 5 70 375 - 1720