This site uses cookies to provide you with a more responsive and personalised service. By using this site you agree to our use of cookies. Please read our PRIVACY POLICY for more information on the cookies we use and how to delete or block them.

Case Studies

 

Konzernmanager (37) wird zum Berater und gründet Investment GmbH 

Ein junger CFO wird der Konzernstrukturen überdrüssig und möchte sich als Gesellschafter einem kleinen Beratungsunternehmen anschließen. Gemeinsam mit BDO wird das laufende Einkommen, mögliche Ausschüttungen, die Art der Nutzung des Pkw und viele weitere steuerlich relevante Aspekte besprochen.

Da das Beratungsunternehmen von Anfang an Gewinne schreibt, werden die Kapitalanteile nach 6 Monaten in eine GmbH verkauft und diese als Zwischenholding genutzt. Die Aufgaben von BDO umfassen seither Finanzbuchhaltung, Bilanzierung, laufende Lohnverrechnung sowie die Steuerberatung.

 

Immobilienmanagerin erwirbt (38) Investment GmbH mit Immobilien Schwerpunkt

Zur Evaluierung der Investitionsmöglichkeit wird gemeinsam mit BDO ein Business Plan erstellt und Überlegungen zur steuerlichen Struktur angestellt. Da das Investment als sinnvoll erachtet wird, führt das Team von BDO eine Financial und Tax Due Diligence über die zu übernehmende Gesellschaft durch. Ebenso arbeitet BDO intensiv mit dem Notar bei der Vertragserstellung zusammen und führt die Kommunikation mit der finanzierenden Bank.

 

Verkaufsleiter (38) auf dem Weg zum eigenen Familienunternehmen

Immer schon bestand der Wunsch nach Selbständigkeit um den eigenen Kindern einen Familienbetrieb übergeben zu können. Auf der Suche nach einem Unternehmen mit ungeregeltem Nachfolgethema unterstützt ihn BDO bei der Identifizierung eines geeigneten Übernahmekandidaten aus seinem Kundenkreis. BDO ist als M&A-Berater und Verhandlungspartner tätig. Zusätzlich wird gemeinsam eine geeignete Finanzierungsform gefunden. BDO bleibt nach Abschluss der Transaktion Partner für Finanzbuchhaltung, Steuerberatung sowie die laufende Lohnverrechnung.