Aktuelles:

Jährliche Meldeverpflichtung zum Jahresende

06 Dezember 2018

Seit 2016 bestehen aufgrund des Verrechnungspreisdokumentationsgesetzes für österreichische Geschäftseinheiten, die Teil einer multinationalen Unternehmensgruppe mit einem konsolidierten Vorjahresumsatz iHv mehr als EUR 750 Millionen sind, jährliche Mitteilungsverpflichtungen betreffend den sog. Country-by-Country Report (länderbezogener Bericht). Derartige österreichische Gesellschaften und Betriebsstätten müssen dem zuständigen Finanzamt jährlich bis zum letzten Tag des jeweiligen Wirtschaftsjahres, mittels spezifischem Formular elektronisch über Finanzonline mitteilen, welche Gesellschaft im Konzern den Country-by-Country Report einreicht. Für Wirtschaftsjahre, die dem Kalenderjahr entsprechen, ist dies der 31. Dezember.

Wir sind Ihnen gerne beim Ausfüllen und Einreichen behilflich.

 

Ansprechpartner:
Mag. Bettina Dorfer
Manager Tax
+43 1 53737-305
bettina.dorfer@bdo.at