This site uses cookies to provide you with a more responsive and personalised service. By using this site you agree to our use of cookies. Please read our PRIVACY POLICY for more information on the cookies we use and how to delete or block them.
Umfrage:

Blockchain für den den kommunalen Bereich

18 August 2020

Ewald Kager , Partner, IT & Risk Advisory Services |

Kürzlich führte BDO Slovakia mit Unterstützung des Teams „Global Public Sector“ eine internationale Umfrage über den Einsatz der Blockchain-Technologie im öffentlichen Sektor durch. Teilgenommen haben insgesamt 250 Führungskräfte unterschiedlicher Führungsebenen innerhalb des öffentlichen Verwaltungssektors, der Stadtverwaltung und der Gesundheits- und Sozialdienste.

Etwas mehr als die Hälfte, nämlich 56% der Befragten, glauben, dass der öffentliche Sektor die Blockchain-Technologie einsetzen wird. Hingegen gaben 44% an, dass derzeit eine große Unsicherheit in Bezug auf die Technologie selbst besteht.

Die Befragten sich dich jedoch einig, dass es einen großen Bedarf an Aufklärung und Regulierung in Bezug auf die Blockchain-Technologie gibt. Neueste Studien zeigen auch, dass die Technologie von den Instanzen der öffentlichen Verwaltung immer mehr akzeptiert wird. So stellt die Blockchain in Estland das Rückgrat des e-Estonia-Programms dar. Dieses Programm verbindet Regierungsdienste über eine einzige digitale Plattform.

Trotz dieser vielversprechenden Entwicklungen haben heute nur sehr wenige Organisationen praktische Erfahrungen mit der Blockchain. Sie implementieren stattdessen andere digitale Technologien, die ihrer Meinung nach leichter zugänglich sind.

Angeregt durch die Situation rund um Corona werden viele Organisationen des öffentlichen Sektors ihre digitale Strategie überdenken. Unter anderem gilt es zu entscheiden, ob die Blockchain anstelle anderer Technologien zum Einsatz kommen soll.  Fundiertes digitales Verständnis und die Aufschlüsselung aller möglichen Optionen helfen ihnen dabei, diese Entscheidung zu treffen. Unsere BDO Profis unterstützen dabei, den richtigen Schritt zu setzen.

Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick

  • Die Blockchain-Technologie hat ein unendliches Potenzial für den öffentlichen Sektor und kann eine entscheidende Rolle bei seiner Weiterentwicklung spielen.
  • 64% der Befragten zeigen Offenheit für innovative Lösungen. 57% glauben, dass der öffentliche Sektor das Potenzial der Blockchain nutzen wird.
  • Die Ergebnisse zeigen sowohl einen Willen als auch einen Weg auf – wobei die Teams bereits Budgets für die Erprobung des Einsatzes von Blockchains bereitstellen.
  • Ein positiver Trend im öffentlichen Sektor wird durch den Prozentsatz der Anwendungsfälle und die allgemeine Einstellung zur Blockchain-Technologie belegt.
  • Jede Technologie, ob Marktführer oder Neueinsteiger, birgt Vorteile – aber auch Risiken. Über 70% der Befragten sind zuversichtlich, dass die Blockchain die Rückverfolgbarkeit von Daten verbessern wird.
  • Wir sehen Blockchain als Ermöglicher einer völlig neuen Ebene des Informationsaustauschs, sowohl innerhalb der Branche als auch branchenübergreifend.
  • 80% der Befragten sind der Meinung, dass die fehlende Blockchain-Regulierung das größte Hindernis bei der Umsetzung von Blockchain darstellt.

Sie sind neugierig geworden? Mit nur einem Klick gewährt Ihnen die Studie Einblicke in die Welt der Blockchain im öffentlichen Sektor​. 
Weitere Informationen finden Sie auf der BDO Website (englisch).