IP and Technology Landscaping

Wie kann das vorhandene Know-how besser genutzt werden, um WETTBEWERBSVORTEILE zu erlangen

Geistiges Eigentum zählt zu den wesentlichen Vermögenswerten technologieorientierter Einrichtungen. Innovationszyklen werden immer schneller und bringen vermehrt neue technologische Entwicklungen und Erkenntnisse hervor. Gleichzeitig wachsen die Aufwendungen für Wissensgenerierung und -verwertung. Ein globaler und branchenübergreifender Blick auf die Technologie-Landschaft ist essentiell um die möglichst exklusive Nutzung von Know-how sicherzustellen, den technologischen Wettbewerb im Auge zu behalten und weitere Einnahmequellen durch Lizenzvergaben ungenützter IP zu generieren.

Ein optimales IP-Management betrachtet eine Organisation und die sich wandelnden rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen systematisch und vernetzt. Strategisches IP-Management ist daher ein entscheidender aber auch zeit- und kostenintensiver Wettbewerbsfaktor. Wir unterstützen unsere Kunden mit digitalen Tools bei der Evaluierung von Verwertungspotentialen von Erfindungen, der Entwicklung von Schutzrechtsstrategien und -portfolios durch systematische Analyse der IP- und Technologielandschaft. Die übergreifende Analyse unterschiedlicher Informationsquellen wie wissenschaftliche Community, Markt Reports, News Feeds und Social Media machen es möglich Markt- und Technologieperspektive zusammenzuführen und je nach Anwendungsfall zu visualisieren. Darüber hinaus unterstützen wir Unternehmen bei der Erstellung von Leitlinien zur Implementierung im Unternehmen und beraten bei spezifischen Fragestellungen rund um mögliche Rechtsverletzungen durch Marktteilnehmer.

DOWNLOAD Datenblatt: IP-Technology-Landscaping